, Franz HANSI

Matzen 5 - Sierndorf 6 6: 4

Am Freitag absolvierten wir unser Meisterschaftsspiel in der Matzner Tischtennisarena. Für Matzen spielten Christoph Brandhuber, Sascha Kosychev und Kurt Zeilinger. Für die Gäste aus Sierndorf traten an: Walter Auer, Nico Zimmermann und Niklas Binder,

Anfangs schaute es nach einem klaren Sieg aus, wir gingen nämlich mit 4: 1 in Führung. Die Gäste sammelten in der Folge 3 Punkte, wodurch wir noch in Bedrängnis kamen. Sascha Kosychev, der 3 Einzelsiege einfuhr, war an diesem Abend der Vater des Sieges. Christoph musste diesmal eine Niederlage in Kauf nehmen, die mit 11:9 im fünften Satz denkbar knapp ausfiel. Beide siegten auch im Doppel. Kurt verbuchte etliche schöne Punkte, gewann auch 2 Sätze, doch musste er in Summe die Leistung der Gegner anerkennen.

Schlussbilanz: Christoph verbleibt weiterhin an erster Stelle der Einzelrangliste. Der 2. Platz in der Endabrechnung dürfte meiner Mannschaft kaum mehr zu nehmen sein, der Vorsprung ist zu groß. Renate, herzlichen Dank für deine verlässliche Schiedsrichtertätigkeit.

Am Freitag spielen wir zu Hause gegen Rabensburg und wollen Revanche für die Niederlage im Herbst nehmen.