, Franz HANSI

Matzen 5 - Rabensburg 1 6: 3

Letztes Meisterschaftsspiel für Matzen 5. Wir traten in der Standardbesetzung an: Sascha Kosychev, Christoph Brandhuber und Kurt Zeilinger. Unsere Gäste setzten ein: Wolfgang Rotter., Manuela Kostolani und Michael Hödl. 

Im Spiel Zweiter gegen Dritter gab es viele interessante Spiele zu sehen, wobei wir immer die Nase vorne hatten. Seine Hochform beweisen konnte Sascha, der seine 3 Spiele ohne Satzverlust gewinnen konnte. Christoph steuerte zwei Punkte bei und beide gewannen gemeinsam das Doppel. Kurt bewies seine aufsteigende Form und erzielte somit Teilerfolge. Unsere Gegner entpuppten sich als angenehme Spielkollegen, die auch die Niederlage mit fairem Sportgeist entgegennahmen. 

Mein Dank geht besonders an Renate Lang, die wieder alle unsere Spiele zählte und uns im Anschluss mit Brötchen versorgte. Motiviert wurden wir auch durch unsere Besucher: Ingrid Zeilinger, Gerti und Hans Broser sowie Christophs Specialcoach Reinhard Lang.

 

Spielerversammlung mit Schwerpunkt Aufstellung für das kommende Jahr: Donnerstag, 19. Mai, 19´30